Toilette verstopft

Toilettenbürste

Toilettenbürste aus Silikon oder Edelstahl richtig benutzen

Eine Toilettenbürste ist immer noch das beste Reinigungsmittel gegen eine verstopfte Toilette. Besonders in der Toilette verstopft der Abfluss durch die Verwendung von zu viel Toilettenpapier. Das beste Hausmittel gegen dieses übel riechende Problem ist mit einer Toilettenbürste das Gemisch aus Exkrementen sowie Toilettenpapier vom Abfluss weg zu schieben.

Die besten Mittel gegen einen verstopften Abfluss

Erst wenn dies nicht funktioniert, muss mit einem Pümpel, einer Rohrreinigungsspirale oder einem Klempner nachgeholfen werden. Auch bei der Reinigung einer Toilette ist eine Toilettenbürste ein unverzichtbares Werkzeug. Ihre WC-Bürste eignet sich ideal, um eine Toilettenschüssel sowie den Toilettenrand zu putzen und von Verunreinigungen zu befreien. Egal welches Modell wie bspw. die Markenprodukte von Hewi, Prowin, Emsa oder Zack oder einer Bürste aus einer WC Garnitur vom Discounter mit einem Toilettenpapierhalter mit eingebauter Toilettenbürste, die Anwendung ist entscheidend.

Welche Klobürste ist gut?

Klobürsten gibt es in allen Variationen. Sie können weiße, grüne, schwarze, graue, pinke, lange, kurze, quadratische, günstige oder teure Toilettenbürsten kaufen. Egal ob Sie eine WC-Bürste online bei Amazon oder bei Villeroy und Boch kaufen, entscheidend ist aus unserer Sicht nicht die Farbe, sondern die Bürste, der Stiel und der Abtropfbehälter.

Viele Kunden suchen eine WC Bürste mit Wandhalterung oder für die Wandmontage. Da WC Bürsten immer mal wieder ersetzt werden müssen, können wir dies nicht empfehlen. Eine gute Toilettenbürste hat stabile und leicht reinigende Silikon-Borsten, einen langen sowie gebogenen Stiel und einen einfach zu reinigenden Auffangbehälter.

Die Bürste ist extremen Verunreinigungen ausgesetzt

Die eigentliche Bürste an der Toilettenbürste muss keine extremen Reinigungs-Anforderungen erfüllen. Eine Toilettenbürste sollte einmal pro Jahr erneuert werden und regelmässig gereinigt werden. Auf den Seiten Toilettenbürste reinigen und Toilettenbürste desinfizieren erfahren Sie mehr darüber. Wenn Sie also eine Toilettenbürste kaufen, welche einen austauschbaren Bürstenkopf mit Gewinde hat, ist dies in den meisten Fällen nicht nur günstiger, sondern auch umweltfreundlicher.

Je besser der Stiel, desto besser können Sie alle Stellen in der Toilette reinigen

Der Stiel der Toilettenbürste sollte natürlich einfach zu reinigen und nicht zu kurz sein. Je nach Abfluss und Tiefe der Toilettenschüssel sollten Sie einen Stil kaufen, der mind. 30cm lang ist. Messen Sie einfach die Distanz in Ihrem Klo zwischen dem Abfluss und dem Toilettenrand und addieren Sie min. 10cm. Die Krümmung des Stiels ist ein wichtiger Faktor. Günstige Toilettenbürsten sind selten gebogen. Eine leichte Neigung im Stil hilft tiefer in den Abfluss zu gelangen und somit die Toilette besser zu reinigen.

Im Auffangbehälter sammeln sich gefährliche Bakterien an

So eigenartig es auch klingt, aber der Auffangbehälter ist das wichtigste Element bei einer Toilettenbürste. Dieser ist häufig die Ursache für unangenehmen Geruch im Badezimmer. Achten Sie beim Kauf einer Toilettenbürste darauf, dass der Auffangbehälter einfach gereinigt werden kann.

Tipp: Mit Katzenstreu lässt sich Wasser im Auffangbehälter leicht aufsaugen.

Eine gute Toilettenbürste finden Sie in jedem Fachhandel oder Bauhaus

Toilettenbürsten gibt es in jedem Sanitär-Fachhandel oder in Bauhäusern wie bei Obi oder bei Dornbracht. Die Preise sind sehr unterschiedlich. Eine einfache sowie funktionale Klobürste, mit einem Ersatz Bürstenkopf kostet ein paar Euro und ist schon ein echtes WC Wunder. Natürlich gibt es preislich keine Grenzen Oben.

Besonders die Toilettenbürste sollte regelmässig gereinigt werden

Eine WC-Bürste reinigen Sie indem Sie diese mit Reinigungsmittel für die Toilette in Ihre Keramik Toilettenschüssel stellen. Lassen Sie das Putzmittel ca. 20 bis 30min einwirken und spülen Sie anschließend die Toilette, bis die Toilettenbürste wieder rein ist.

Die Toilettenbürste zu reinigen ist nicht schwierig. Wir raten Ihnen diese mindestens einmal pro Monat zu reinigen.

Weitere Informationen:
  1. Toilettenbürste reinigen
  2. Toilettenbürste desinfizieren

Das beste Mittel ist ein "Turbo Stampfer"

  • Aus leicht zu reinigendem Kunststoff
  • Löst Verstopfungen mit Leichtigkeit
  • 460 mm Länge
  • 160 mm Durchmesser
  • Ideal für verstopfte Toiletten
  • Für Waschbecken, Duschen oder Spülbecken ungeeignet!
  • Express-Lieferung dank Amazon Prime
Zum Angebot

Spirale richtig einsetzen um die Toilettenverstopfung zu befreien

Eine Spirale können Sie in jedem Bauhaus kaufen. Die Kosten sollten sich nicht höher als auf ein paar Euro belaufen. (CONNEX Rohr-Reinigungsspirale 9 mm x 5 m)

Eine Abflussspirale oder Rohrreinigungsspirale ist ein wirkungsvolles Werkzeug wenn die Toilette verstopft ist oder generell für die Abflussreinigung. Drehen Sie die Spirale in das Siphon der Toilette hinein und versuchen Sie das verklumpte Toilettenpapier und die weiteren Verstopfungen im Rohr langsam herauszuziehen, bis das Wasser schließlich wieder abfließt. Eine Spirale ist nichts anderes als ein gebogener Draht. Sie können Spiralen gegen verstopfte Toiletten in jedem Bauhaus oder online bspw. auf eBay sehr günstig kaufen.

Weitere Hilfe zum Thema Klo verstopft