Toilette verstopft

Toilettenaufstehhilfe

Unabhängig zu sein und das Leben selbstbestimmt in den eigenen vier Wänden zu gestalten, davon träumen nicht nur junge Menschen. Umfragen belegen, dass auch die meisten Männer und Frauen im fortgeschrittenen Alter sich wünschen, in ihrer vertrauten Umgebung zu bleiben.

Ist die Mobilität durch Krankheit oder Behinderung eingeschränkt, gibt es zahlreiche Möglichkeiten und technische Hilfen, die Sie dabei unterstützen, den Alltag zu meistern.

Hier finden Sie wertvolle Tipps, wie Sie Ihr Bad durch die Anschaffung einer Aufstehhilfe mit relativ geringem Aufwand so umgestalten, dass das WC ohne fremde Hilfe genutzt werden kann.

Die besten Toilettenaufstehhilfen finden

Kriterien, die bei der Auswahl einer Toilettenaufstehhilfe zu beachten sind:

So verschieden wie die Menschen, so unterschiedlich sind auch ihre Lebenssituationen. Die Hersteller von Hilfsmitteln haben sich darauf eingestellt und bieten allein im Segment der Aufstehhilfen eine große Anzahl von Produkten an, die sich jedoch hinsichtlich Preis, Montageaufwand und Platzbedarf erheblich unterschieden. Um 'Ihr' Modell zu finden, sollten Sie zunächst folgende Fragen klären:

Wird die WC Aufstehhilfe dauerhaft oder nur temporär benötigt?

Es sind nicht nur ältere und behinderte Menschen, die Probleme haben, die Toilette ohne fremde Hilfe zu nutzen, weil ihnen das Hinsetzen und Aufstehen vom Sitz Probleme bereitet. Unfälle oder akute Erkrankungen können die Ursache sein, dass jeder irgendwann in diese Situation kommt. Ist abzusehen, dass die Toilettenhilfe nur kurzzeitig benötigt wird, sind einfachere und preisgünstigere Modelle in der Regel ausreichend. Auf eine feste Montage kann unter diesen Bedingungen fast immer verzichtet werden. Ist die Beweglichkeit dauerhaft und sehr weitgehend eingeschränkt, müssen solide und belastbare Lösungen geschaffen werden.

Wie ist die räumliche Situation?

Einen Umzug möchten die meisten Senioren vermeiden, um das vertraute Umfeld und die persönlichen Bekanntschaften nicht zu verlieren. Ist das Bad der Wohnung oder des Eigenheims sehr geräumig, gibt es in der Regel keine Probleme und die Aufstehhilfe kann frei gewählte werden. Anders sieht es unter beengten räumlichen Voraussetzungen aus. Dann sollte die Hilfe klabbar sein. Eine praktische Alternative sind mobile Aufstehhilfen.

Sicher spielt auch der Preis bei der Auswahl solcher Produkte eine Rolle, doch im Vordergrund muss immer Ihre eigene Sicherheit und der Komfort einer solchen Lösung stehen. Schließlich werden solche Hilfsmittel mehrmals am Tag genutzt. Darüber hinaus ist es wichtig, dass Ihre Toilettenaufstehhilfe pflegeleicht ist. Schließlich spielen Hygiene und Sauberkeit im Bad für das eigene Wohlbefinden eine große Rolle.

Um Ihnen die Wahl der optimalen Toilettenhilfe zu erleichtern, haben wir die Vor- und Nachteile der drei wichtigsten Produktkategorien in diesem Bereich zusammengefasst.

Sie finden unter dem nachfolgenden Link die Testsieger von den Marken Ridder und TEG mit Kunden- und Produktbewertungen und den wichtigsten Vor- und Nachteilen: Hier finden Sie unsere Testsieger.

Mobile und klappbare Aufstehhilfe

Mit einem Modell aus dieser Kategorie lassen sich besonders platzsparende und flexible Lösungen realisieren. Eine mobile Toilettenhilfe ist eine preisgünstige Lösung, die keine Montagearbeiten erfordert und darum sehr schnell realisiert werden kann. Sie wird einfach an das WC herangeschoben. Ein Ablagekorb sorgt für zusätzlichen Komfort. Für Behinderte und Senioren, die gern auf Reisen gehen, ist eine mobile Toilettenaufstehhilfe der ideale Reisebegleiter, der sich mühelos in das Wochenend- oder Ferienhaus mitnehmen lässt.

Achten Sie darauf, dass die Füße der mobilen Aufstehhilfe zuverlässig gegen Verrutschen abgesichert sind. Außerdem sollte die Aufstehhilfe höhenverstellbar sein, damit die Lehnen vom Sitz aus problemlos zu erreichen sind. Diese Modelle werden aus den unterschiedlichsten Materialien gefertigt.

Als besonders langlebig und komfortabel erweisen sich Modelle aus Stahl mit Lehnen, die mit Leder bezogen sind. Wer nach einer preisgünstigen Lösung sucht, kann eine WC Aufstehhilfe gebraucht erwerben. Eine klappbare WC Aufstehhilfe ist ebenfalls eine ideale Lösung für Gaststätten, öffentliche Einrichtungen oder Praxen, die auch behinderten Mensche einen perfekten Service anbieten möchten.

Modelle mit fixer Montage und Aufstehhilfe für beide Arme

Diese Lösung ist optimal für Behinderte jeden Alters und für Senioren, die dauerhaft auf eine starke Unterstützung angewiesen sind. Besonders komfortabel sind elektrisch angetriebene Aufstehhilfen, die auch unter der Bezeichnung Toilettenlift angeboten werden. Elektrisch angetriebene Aufstehhilfen bieten maximalen Komfort bei relativ geringem Platzbedarf.

Es leuchtet ein, dass diese Hilfen in der Preiskategorie weiter oben liegen. Die stufenlose Höhen- und Neigungsverstellung erleichtert es selbst Personen, die in ihrer Beweglichkeit sehr stark eingeschränkt sind, die Toilette mühelos zu nutzen. Der Körper wird beim Hinsetzen und Aufstehen in jeder einzelnen Bewegungsphase zuverlässig unterstützt. Das schont die Gelenke und bietet ein Maximum an Sicherheit. Im praktischen Test überzeugt diese Art der Toilettenhilfe auch deshalb, weil sie für jede Schüsselhöhe geeignet ist.

Fixe Haltegriffe an der Wand

Eine besonders preisgünstige Lösung sind fest montierte Haltegriffe an der Wand, die das Aufstehen vom Sitz der Toilette oder aus der Badewanne deutlich erleichtern. Wir sind der Meinung, dass solche Griffe in jeder Wohnung für mehr Sicherheit sorgen könnten. Denn wer kennt es nicht, dass eine akute Erkrankung für Schwindelgefühle oder körperliche Schwäche sorgt? Kommen ältere Menschen zu Besuch, werden Sie diese vorbeugende Hilfe sehr zu schätzen wissen. Diese Griffe sind meist aus Stahl gefertigt und werden fest an der Wand montiert. Die Reinigung des Bades wird durch diese einfache Toilettenaufstehhilfe in keiner Weise erschwert. Achten Sie darauf, dass die Griffe so angebracht werden, dass Sie leicht erreichen können.

Alle wichtigen Informationen zusammengefasst

Mit unserer Unterstützung wird es Ihnen leicht gemacht, die WC Aufstehhilfe zu finden, die genau zu Ihrer Lebenssituation und zu Ihren individuellen Wünschen passt. Damit Sie Ihren Alltag sicher und gut meistern können, haben wir viele der Modelle einem gründlichen Test unterzogen. Haben Sie das richtige Modell gefunden, können Sie es direkt bestellen und bekommen es kurze Zeit später nach Hause geliefert. Wir würden uns freuen, wenn wir Ihnen mit unseren Empfehlungen helfen können, die richtige Aufstehhilfe zu finden und wieder ein wenig mehr Lebensqualität zu gewinnen.

Sie finden unter dem nachfolgenden Link die Testsieger von den Marken Ridder und TEG mit Kunden- und Produktbewertungen und den wichtigsten Vor- und Nachteilen: Hier finden Sie unsere Testsieger.

Weitere Hilfe zum Thema Aufstehhilfe: