Toilette verstopft

Pümpel

Pümpel oder Saugglocke richtig benutzen mit Kauf-Tipps

Der Pümpel ist ein ausgezeichnetes Werkzeug um Verstopfungen in der Toilette oder generell in einem Abfluss zu lösen. Wir zegen Ihnen wie dieser funktioniert und welcher Pümpel sich für welchen Abfluss eignet. Nicht jeder Pümpel eigent sich bspw. um eine Toilette zu befreien! Finden Sie nachfolgend heraus wie der Pümpel richtig eingesetzt wird und wo Sie welchen Pümpel kaufen können. Der Pümpel oder auch Pömpel, Gummisauger, Saugglocke, Pumpfix, Klostampfer oder Ausgussreiniger genannt, gibt es inzwischen auch als Abflussstampfer und ist unter diesem Link bei Amazon erhältlich.

Meistverkauft: Abflussstampfer - Ausgussreiniger Blau

  • Großer, abnehmbarer Sauger
  • Aus leicht zu reinigendem Kunststoff
  • Löst Verstopfungen mit Leichtigkeit
  • 460 mm Länge
  • 160 mm Durchmesser
  • Ideal für verstopfte Toiletten
  • Für Waschbecken, Duschen oder Spülbecken ungeeignet!
  • Express-Lieferung dank Amazon Prime
Zum Angebot

Wie funktioniert eine Saugglocke oder ein Pümpel?

Richtig benutzt erzeugt die Saugglocke (Pumpfix) zunächst einen Überdruck und drückt so die verstopften Gegenstände im Abfluss oder in der Dusche die Haare sowie Seifenreste im Siphon nach unten, um diese dann gleich wieder mit der Gegenbewegung über den entstehenden Unterdruck anzuziehen.

Dank dieser Kombination aus Druck sowie Unterdruck beginnt sich die Wasser-Schmutz-Säule im Siphon zu bewegen und löst schließlich die Verstopfung in der Toilette, in der Dusche oder im Spülbecken.

Pümpel oder Abfluss-Stampfer

Abflussstampfer reparieren Turbostampfer

Abfluss-Stampfer für die Toilette

Tipp: Verwenden Sie für die Toilette einen Abflussstampfer und nicht einen Pümpel.

Der Abflussstampfer funktioniert nach dem Prinzip, dass Wasser eingesaugt und mit Druck in den Abfluss gepumpt wird. Aufgrund der Form eines Stampfers passt dieser ideal in den Abfluss einer Toilette und befreit jede Verstopfung sofort.

Falls Ihre Toilette verstopft ist, benötigen Sie einen großen Pümpel oder einen Stampfer. Der Turbo Stampfer eigent sich aber deutlich besser als ein grosser Pümpel.

  1. Bei der Anwendung im Klo oder WC sollte zunächst der Abfluss von den gröbsten Ansammlungen von Toilettenpapier befreit werden.
  2. Setzen Sie nun den Pümpel auf den Abfluss und stellen Sie sicher, dass der Pümpel passt und so den gesamten Abfluss abdeckt. Nur so kann das eingangs beschriebene Prinzip aus Druck sowie Unterdruck die Verstopfung im Klo auch tatsächlich lösen.
  3. Pressen Sie nun den Pümpel mit Druck Richtung Abfluss und ziehen Sie im Anschluss wieder daran, ohne die Saugglocke vom Abfluss zu lösen. Wiederholen Sie den Vorgang einige Male bis sich die Verstopfung löst.
  4. Falls dies nicht wirkt, liegt wahrscheinlich eine Rohrverstopfung tief in den Rohren vor. In diesem Fall kann eine Rohrreinigungsspirale Abhilfe schaffen.
Zum Angebot

Abflüsse mit glatten Oberflächen befreien (Waschbecken, Dusche, Spüle, Badewanne)

Pümpel Pümpel

Pümpel für glatte Oberflächen

Für Abflüsse mit glatten Oberflächen wie im Waschbecken, der Badewanne oder der Dusche eigent sich ein klassischer Pümpel hervorragend. Der Pümpel ist ein simples Werkzeug aus vergessenen Tagen. An einem 20cm bis 40cm langen Holzgriff befindet sich eine Gummi-Glocke. Noch vor 20 Jahren fand man dieses einfache und günstige Werkzeug noch praktisch in jedem Haushalt.

Wenn Sie gerne viel Geld für einen Klempner oder Fachmann sparen möchten, kaufen Sie einen Pümpel in einem Bauhaus wie OBI oder Hornbach in Ihrer Nähe oder online auf einer Internetseite wie Amazon. Ein guter Pümpel kostet ca. 10 bis 25 Euro. Die Preise sind sehr unterschiedlich, ein Preisvergleich lohnt sich folglich.

Je nach Abfluss im Waschbecken, der Toilette, der Badewanne oder der Dusche, benötigen Sie unterschiedlich große Pümpel. Es ist doch nichts ärgerlicher, als nach dem Einkaufen feststellen zu müssen, dass das Werkzeug nicht passt. Messen Sie also den Durchmesser des Abflusses bevor Sie einen Pümpel kaufen. Die standard Größen der Saugglocken liegen zwischen 115mm, und 135mm. Verzichten Sie darauf viel Geld für einen Pümpel mit Zusatzfunktionen auszugeben. Die eigentliche Funktion des Pümpels ist immer dieselbe.

Der klassische Pümpel eigent sich hervorragend für glatte Oberflächen wie in der Badewanne, der Dusche oder im Waschbecken. In der Toilette kann der Pümpel nur schwer eingesetzt werden, weil die Saugglocke den Abfluss kaum richtig abdecken kann.

Zum Angebot

Do it yourself: Basteln Sie selber einen Ausgussreiniger

Hausmittel für verstopften Abflussim Klo Pümpel selber bauen

Basteln Sie selber einen Ausgussreiniger

Wenn Sie keinen Pümpel zur Hand haben oder einfach keinen kaufen möchten, dann können Sie auch einen Ersatz Pümpel selber machen.

Das Prinzip ist einfach, nehmen Sie eine große PET-Flasche und schneiden Sie den Boden ab. Anschließend schrauben Sie den Deckel zu und setzen die Plastikflasche mit dem abgeschnittenen Ende auf den Abfluss. Durch Quetschen der Flasche erreichen Sie denselben Effekt wie mit einem Pümpel, da die Flasche jedoch in aller Regel den Abfluss weniger gut abdichtet als ein Gummi Pümpel, funktioniert die Anwendung weniger reibungslos. Im Notfall kann man also auch improvisieren.

Der Pümpel gilt als die Wunderwaffe gegen verstopfte Toiletten oder generell gegen verstopfte Abflüsse. Investieren Sie bei Ihrem nächsten Besuch in einem Bauhaus ein paar Euro für dieses Werkzeug. Sie werden dank diesem viel Geld für Klempner sparen!

Und wenn Ihnen das zu umständlich ist, kaufen Sie sich einfach einen Abflussstampfer für ein paar Euro. Leider wird die Toilette immer wieder mal verstopften...

Zum Angebot