Toilette verstopft

Verstopftes Klo mit Essig und Backpulver befreien

Anleitung mit Backpulver den Abfluss im Klo befreien

Was tun wenn das Klo verstopft, Backpulver kann tatsächlich helfen. Backpulver und Essig reagieren starkt miteinander. Diesen Umstand kann man auch nutzen um ein verstopftes Klo zu befreien. Wir zeigen Ihnen worauf Sie achten müssen und leiten Sie anhand einer Anleitung durch den Prozess.

Wann befreit Essig und Backpulver den Abfluss im Klo?

Das Gemisch aus Essig und Backpulver hilft einerseits gegen Kalkablagerungen im Abfluss wie auch um organische Stoffe in der Toilettenschüssel aufzulösen. Sollte das Klo mit Damenbinden oder Katzenstreu verstopft sein, hilft diese Methode nicht.

Falls dieses Hausmittel versagt, können Sie versuchen den Vorgang mit Essig und Backpulver einmal zu wiederholen. Falls dies immer noch nicht weiterhelfen sollte, suchen Sie hier nach weiteren nützliche Tipps.

Die besten Mittel gegen einen verstopften Abfluss
Wieso reagiert Essig mit Backpulver?

Essig ist verdünnte Essigsäure. Diese reagiert besonders heftig mit Natriumhydrogencarbonat, welche wiederum ein Hauptbestandteil von handelsüblichen Backpulver ist. Bei dieser chemischen Reaktion entsteht Kohlendioxid welches geeignet ist, um Ablagerungen im Kloabfluss zu reinigen. Kohlendioxid oder auch Kohlenstoffdioxid reagiert im Abfluss mit Wasser und Kalk. Kalkablagerungen werden langsam aufgelöst.

Anleitung

Da Backpulver und Essig stark miteinander reagiert, ist die richtige Anwendung entscheidend:

  1. Leeren Sie eine mittelgrosse Packung Backpulver in den Abfluss des WCs.
  2. Direkt im Anschluss leeren Sie eine Flasche handelsüblicher Essig in den Abfluss. Der Essig und das Backpulver werden sofort miteinander reagieren. Es beginnt zu Schäumen und zu Blubbern - dies ist aber völlig normal.
  3. Damit der Essig mit dem Backpulver ideal reagiert, müssen Sie das Gemisch vorsichtig umrühren. Verwenden Sie nicht die Toilettenbürste, sondern einen Gegenstand, welchen Sie im Anschluss entsorgen können.
  4. Warten Sie ca. 10 Minuten. In dieser Zeit können Sie schon den nächsten Schritt vorbereiten und ca. 3 Liter Wasser erhitzen.
  5. Das heisse Wasser schütten Sie nun in den Abfluss. Das heisse Wasser lässt Backpulver und Essig noch stärker miteinander reagieren.
  6. Im letzten Schritt heisst es warten. Im Idealfall lassen Sie das Gemisch über Nacht einwirken. Am nächsten Morgen sollte der verstopfte Kloabfluss in den meisten Fällen befreit sein.
Vorsichtsmassnahmen

Lüften!

Backpulver und Essig reagieren so stark, dass Dämpfe entstehen. Achten Sie also darauf, dass das Badezimmer ordentlich gelüftet wird. Falls Sie im Bad kein Fenster haben, lassen Sie über Nacht die Lüftung laufen.

Schutzkleidung

Besonders beim Eingiessen von Wasser und Essig sollten Sie Handschuhe und eine Schutzbrille tragen. Falls Ihnen des Essig-Backpulver-Gemisch in die Augen spritzt sollten Sie umgehend das Auge unter fliessendem Wasser ausspülen und anschliessend einen Arzt konsultieren.

Toilettenschüssel auf keinen Fall abdecken

Aufgrund der entstehenden Dämpfe der chemischen Reaktion, sollte darauf verzichtet werden, die Kloschüssel bspw. mit Frischhaltefolie abzudichten. Die Dämpfe müssen entweichen können, ansonsten riskieren Sie im Extremfall dass die Dämpfe sich explosionsartig aus dem Klo befreien und das ganze Bad mit Verunreinigungen aus dem Klo einsauen.

Was tun wenn nichts hilft?

Mit unserem Reinigungsassistenten finden Sie weitere Hilfe:

Wenn alles nicht hilft, braucht es einen Klempner in der Nähe.

Weitere Informationen:
  1. Toilette verstopft: wer zahlt?
  2. Was ist die Ursache eines häufig verstopften Klos?
  3. Richtig vorbeugen gegen einen verstopften Abfluss.
  4. Wie funktioniert eine Toilette? Warum verstopft der Abfluss?
  5. Weitere Hilfe zum Thema Abfluss verstopft.
Anleitung Pümpel einsetzen

Wenn Sie einen Pümpel oder eine Saugglocke haben, das Abwasser in der Toilette noch nicht übergelaufen und das Badezimmer noch nicht überschwemmt ist, setzen Sie den Pümpel am Abfluss in der Toilette an und pumpen Sie ein paar Mal.

Der Pümpel saugt so Verstopfungen aus dem Abflussrohr hinaus, bis das Abwasser wieder abfließen kann. Früher hatten Mieter häufiger Verstopfungen im Klo. Wenn dann die Toilette verstopft war, griff man einfach zu diesem ökologischen Hausmittel. Heute hat leider fast niemand mehr einen Pümpel zuhause. Falls Sie keinen Pümpel zur Hand haben, können Sie im Bauhaus oder in einem anderen Fachmarkt wie bei Hornbach günstig einen Pümpel kaufen.

Das beste Mittel ist ein "Turbo Stampfer"

  • Aus leicht zu reinigendem Kunststoff
  • Löst Verstopfungen mit Leichtigkeit
  • 460 mm Länge
  • 160 mm Durchmesser
  • Ideal für verstopfte Toiletten
  • Für Waschbecken, Duschen oder Spülbecken ungeeignet!
  • Express-Lieferung dank Amazon Prime
Zum Angebot

Spirale richtig einsetzen um die Toilettenverstopfung zu befreien

Eine Spirale können Sie in jedem Bauhaus kaufen. Die Kosten sollten sich nicht höher als auf ein paar Euro belaufen. (CONNEX Rohr-Reinigungsspirale 9 mm x 5 m)

Eine Abflussspirale oder Rohrreinigungsspirale ist ein wirkungsvolles Werkzeug wenn die Toilette verstopft ist oder generell für die Abflussreinigung. Drehen Sie die Spirale in das Siphon der Toilette hinein und versuchen Sie das verklumpte Toilettenpapier und die weiteren Verstopfungen im Rohr langsam herauszuziehen, bis das Wasser schließlich wieder abfließt. Eine Spirale ist nichts anderes als ein gebogener Draht. Sie können Spiralen gegen verstopfte Toiletten in jedem Bauhaus oder online bspw. auf eBay sehr günstig kaufen.

Weitere Hilfe zum Thema Klo verstopft