Toilette verstopft

Hocktoilette

Hocktoilette richtig benutzen, Tipps und Empfehlungen für Reisende

Die Hocktoilette ist besonders in der islamischen Welt sehr populär. Im Gegensatz zu westlichen Toiletten setzt man sich nicht auf eine Toilettenschüssel, sondern verrichtet sein Geschäft in der Hocke mit dem Rücken zur Wand. Eine Hocktoilette richtig zu benutzen ist besonders für Europäer sehr ungewohnt und braucht ein paar Tipps und etwas Übung. Hier finden Sie Händedesinfektion Desinfektionsmittel von Amazon.

Die Spülung existiert in unterschiedlichen Ausführungen. Entweder mit einem seitlichen Wasserzulauf oder einfach mit einem großen Wasserbehälter und einem Eimer. Das Toilettenpapier wird meist in einer Papiertonne gesammelt und nicht wie in Europa üblich in der Toilette den Abfluss hinunter gespült oder fehlt in vielen Fällen gänzlich.

Wie funktioniert eine Hocktoilette?

bei Hocktoiletten werden Fäkalien in einem großen Behälter gesammelt und anschließend meist direkt kompostiert werden. In Europa landen Fäkalien in der Kanalisation und werden dann in einer Kläranlage aufbereitet.

Es gibt unterschiedliche Ausführungen von Hocktoiletten. Die meisten Modelle in der islamischen Welt sind so aufgebaut, dass man sich mit dem Rücken zur Wand stellt. In Japan sind die meisten Modelle so aufgebaut, dass man sich mit dem Kopf zur Wand hockt.

Alle wichtigen Informationen zur Hocktoilette

Vor- und Nachteile einer Hocktoilette

Die Vorteile liegen besonders darin, dass man bei einer Hocktoilette mit der Haut keinen direkten Kontakt mit der Toilette hat und dass man eine Hocktoilette sehr viel einfacher reinigen kann. Auch in Sachen Kosten ist die Hocktoilette der westlichen Toilette überlegen.

Die Nachteile liegen besonders in der Positionierung in der Hocke. Für Menschen mit körperlichen Beschwerden kann die Verwendung einer Hocktoilette schwierig bis unmöglich sein. Besonders ältere Menschen haben oft Mühe in der Hocke das Gleichgewicht nicht zu verlieren.

Brauchen Sie Desinfektionsmittel? Hier die besten Mittel:

Desinfektionsmittel Desinfektionsmittel bei Amazon ansehen
  • Gegen Bakterien, Pilze und behüllte Viren
  • 1.5 Min. Einwirkzeit zur chirurgischen Händedesinfektion
  • auch bei Dauergebrauch außerordentlich gut verträglich
Zum Angebot
Desinfektionsmittel Desinfektionsmittel für Reisen bei Amazon ansehen
  • Sterillium Händedesinfektion
  • Einfache Handhabung
  • Kittelflasche
  • Ideal für Reisen
  • 50ml
Zum Angebot

Hocktoilette richtig benutzen

Die richtige Benutzung einer Hocktoilette ist je nach Modell und Region etwas unterschiedlich. Die Verwirrung beginnt für ungeübte Hocktoilettenbenutzer häufig schon beim Betreten des Badezimmers. Häufig stehen in Räumen, in welchen sich die Hocktoilette befindet, Hausschuhe beim Eingang. Diese wurden nicht etwa vom Vorgänger vergessen, sondern dienen der Hygiene. Die Idee ist, dass man seine eigenen Schuhe gegen die Hausschuhe austauscht und so verhindert, dass Bakterien vom Badezimmer in den Rest der Wohnung gelangen.

Je nach Modell der Hocktoilette finden Sie zwei Einsparungen für die Füße. Stehen Sie einfach genau auf diese Einsparungen und gehen Sie in die Hocke. Besonders für ungeübte Hocktoiletten-Benutzer ist diese Positionierung sehr ungewohnt.

Unser Tipp: üben Sie erst ein paar mal außerhalb der Toilette sich in der Hocke für ein paar Minuten zu positionieren. Viele Europäer verlieren in dieser Position schnell das Gleichgewicht und Sie möchten bestimmt nicht, dass dies auf der Toilette eintrifft.

Nachdem Sie Ihre Position gefunden haben und sich erleichtern konnten, werden Sie evtl. vergeblich nach Toilettenpapier suchen. Selbst wenn Sie Toilettenpapier finden, sollten Sie dieses auf keinen Fall in den Abfluss werfen. In den meisten Hocktoiletten befindet sich eine Papiertonne. Der Grund liegt in der fehlenden Kanalisation. In klassischen islamischen Hocktoiletten befindet sich unterhalb der Hocktoilette ein Sammelbecken für die Fäkalien. Dieses wird von Zeit zu Zeit geleert und oft als Dünger verwendet. Je weniger fremde Stoffe sich darin befinden, umso besser für die Erde.

Hilfe, kein Toilettenpapier auf der Hocktoilette

Falls kein Papier vorhanden sein sollte, findet man oft einen Schlauch. Dieser dient nicht nur der Spülung um Verunreinigungen auf der Hocktoilette zu entfernen, sondern ist auch als Möglichkeit gedacht um sich zu waschen. Dies braucht zunächst etwas Übung, da es gar nicht einfach ist sich selber zu waschen und es gibt meist auch keine Möglichkeit sich im Anschluss zu trocknen.

Tipps für Frauen

Für das kleine Geschäft ist es oft besser, sich mit dem Kopf zur Wand auf der Hochtoilette zu positionieren. Dies hängt natürlich vom Modell der Hocktoilette ab, aber so ist es für Frauen meist einfacher zu verhindern, dass Urin Spritzer auf den Kleidern oder Schuhen landen. Natürlich braucht es etwas Übung bis man den Abfluss genau trifft.

Tipps für Männer

Für das kleine Geschäft ist es durchaus legitim die Hocktoilette wie ein Urinal zu verwenden. Es braucht jedoch etwas Übung den Abfluss genau zu treffen. Spülen Sie im Anschluss die Hocktoilette immer gründlich mit Wasser nach.

Hocktoilette kaufen

Es gibt unterschiedlichste Modelle von Hocktoiletten, von ganz einfachen mit zwei kleinen Erhöhungen für die Füße und einem Abfluss bis zu qualitativ hochwertigen Edelstahl Ausführungen.

Wir empfehlen Ihnen sich entweder für eine Ausführung aus Edelstahl oder Keramik zu entscheiden, da die Reinigung und somit die Hygiene erheblich besser ist. Falls Sie eine Hocktoilette in Europa kaufen, sprechen Sie unbedingt mit einem Sanitärfachbetrieb für den Einbau. Diese sind leider oft nicht geübt im Einbau von Hocktoiletten, daher lohnt es sich nach einem erfahrenen Betrieb Ausschau zu halten.

Videoanleitung Benutzung einer Hocktoilette

Quelle: Youtube.com

Tipps für Reisende

Wie bereits erwähnt können Sie nicht damit rechnen auf einer Hocktoilette Toilettenpapier zu finden. Wie empfehlen Ihnen entsprechend in Regionen mit Hocktoiletten folgende Artikel immer bei sich zu tragen:

  1. Toilettenpapier: Besonders für Europäer ist die eigentlich vorgesehene Waschung äußerst ungewohnt. Nehmen Sie einfach eine halbe Rolle Toilettenpapier mit auf die Toilette. An vielen Orten in Asien hat man alternativ die Möglichkeit das Toilettenpapier in öffentlichen Toiletten zu kaufen. Nehmen Sie sich also einfach Toilettenpapier mit.
  2. Feuchttücher: Besonders in heißen und tropischen Regionen können Feuchttücher auf der Hocktoilette sehr angenehm sein. Sie sollten jedoch darauf achten, dieses nie in den Abfluss der Toilette zu werfen.
  3. Händedesinfektionsmittel: Auf Reisen kann man hin und wieder auf eher unhygienische Toiletten treffen. Nehmen Sie einfach ein wenig Händedesinfektionsmittel mit, um nach dem Gebrauch einer Hocktoilette mit schlechter Hygiene Keimen keine Chance zu geben.

Den besten Rohrreiniger für die richtige Verstopfung finden

Weitere Hilfe zum Thema Hocktoilette