Toilette verstopft

Duschkabine reinigen mit Tipps und Hausmitteln

Die Duschkabine reinigen zu müssen, gehört wohl nicht zu den angenehmsten Tätigkeiten. Wir zeigen Ihnen wie Sie Kalk und Seifenreste auf den Kunststoff oder Glas Wänden der Duschkabine reinigen können, ohne stundenlang putzen zu müssen.

Das wohl beste Mittel gegen Kalkablagerungen ist nach jedem Duschen, die Duschkabinenwände mit einem Gummibazieher zu trocknen. Nach dem Duschen ist die Duschkabine natürlich nass. Beim Trocknen bleiben immer ein paar Kalkrückstände zurück. Dies führt soweit, dass die Duschkabine milchig wird. Hier finden Sie Duschkabinenreiniger bei Amazon.

Hausmittel sind bei der Reinigung nicht immer wirksam

Gegen Kalk helfen verschiedene Hausmittel wie Essig oder Zitronensäure. Essig greift bei Wiederholter Anwendung die Silikonfugen in der Duschkabine an und hat eher einen unangenehmen Geruch. Das bessere Hausmittel ist Zitronensäure. Je nach Stärke der Kalkablagerungen braucht es noch ein paar weitere Tipps:

Benötigtes Material

Es braucht nicht viel, um die Duschkabine zu reinigen. Zunächst einmal benötigen Sie ein Reinigungsmittel. Wenn die Wände der Duschkabine nur einen leichten Kalkschimmer haben, genügt eine 5% Zitronensäure. Bei stärkeren Verschmutzungen müssen Sie zu einem chemischen Reinigungsmittel aus dem Fachhandel greifen. Verzichten Sie auf jeden Fall auf einen Schaber.

Duschkabine richtig reinigen

Egal ob Sie eine Glas oder Kunststoff-Wand haben, ein Schaber hinterlässt Kratzer auf den Wänden. Gummihandschuhe sind je nach Reinigungsmittel ratsam. Besonders Menschen mit empfindlicher Haut sind damit gut beraten. Ein normaler Schwamm mit einer rauen und weichen Seite ist da schon viel besser. Zum Schluss braucht es nur noch einen Gummiabzieher oder alternativ einen Lappen.

Anleitung Duschkabine richtig reinigen

Um die Duschkabine möglichst schnell und effektiv zu reinigen, befolgend sie einfach folgende Anleitung:

  1. Spülen Sie die Duschkabine mit klarem und heissem Wasser gründlich ab.
  2. Geben Sie ordentlich Zitronensäure auf einen Schwamm.
  3. Reinigen Sie die Duschkabine mit kreisenden Bewegungen mit der weichen Seite des Schwammes. Die raue Seite hinterlässt Kratzer, in welchen sich noch mehr Kalk ablagern kann.
  4. Falls Sie nicht alle Kalkspuren entfernen können, greifen Sie zusätzlich zu einem chemischen Reinigungsmittel und wiederholen den Reinigungsvorgang mit den Schwamm.
  5. Wenn alles sauber ist, spülen Sie alles gründlich mit kaltem Wasser ab.
  6. Damit keine Wasserflecken zurück bleiben, ziehen Sie die Wände der Duschkabine mit einem Gummiabzieher oder einem Fenstersauger ab.

Videoanleitung Duschkabine reinigen

Quelle: Youtube.com

Kalk und Ablagerungen auf der Duschkabine verhindern

Wer seine Duschkabine richtig pflegt, wird nie grosse Kalkablagerungen auf den Duschwänden haben. Die richtige Pflege bedeutet, dass man Kalk erst gar keine Chance gibt. Um Kalkflecken zu verhindern, sollten Sie nach jedem Duschen die Wände der Duschkabine gründlich trocknen. Dies machen Sie entweder bequem mit einem Fenstersauger von Kärcher oder einem konventionellen Gummiabzieher. Natürlich mag fast niemand dies Duschwände nach jedem Gebrauch zu trocknen, aber es hilft und spart viel Zeit beim nächsten Reinigen.

Dampfreiniger gegen Kalkablagerungen in der Duschkabine

Der Dampfreiniger wirkt leider nicht besonders effektiv gegen Kalkablagerungen in der Duschkabine. Der Dampf kann die Kalkablagerungen kaum entfernen. Säuren sind hierbei viel effektiver und zudem viel Schneller bei der Reinigung.

Schimmel in der Duschkabine reinigen

In extremen Fällen kann sich in der Duschkabinen Schimmel bilden. Der Schimmel entsteht meist in den Silikonfugen, welche die einzelnen Wände der Kabine abdichtet. In diesem Fall hilft es nur noch die Fugen zu ersetzen. Falls Sie dies nicht selber machen möchten, kontaktieren Sie einen Sanitärfachmann. Für Heimwerker gibt es unter dem folgenden Link eine Anleitung wie Sie Fugen ausbessern können.

Duschvorhang reinigen

Genau so wie bei Duschkabinen müssen auch Duschvorhänge von Zeit zu Zeit gereinigt werden. Besonders an den Rändern sammeln sich fiese Bakterien an, welche zu schimmeln beginnen. Im Gegensatz zu Duschkabinen kann der Duschvorhang sehr viel einfacher gereinigt werden.

Es genügt den Duschvorhang in der Waschmaschine bei 40° C mit einem Bleichmittel zu waschen. Obwohl viele Duschkabinen viel schöner finden, sind Duschvorhänge nach wie vor einfacher zu reinigen.

Bref Power WC-KraftGel - Duschkabine reinigen

Reinigungsmittel für die Duschkabine können Sie bequem hier bestellen. Der Link führt Sie auf Amazon. (Bref Power WC-KraftGel, Duschkabinen Reiniger, 2er Pack

Zum Angebot

Spülkasten entkalken

Der Spülkasten muss regelmässig entkalkt werden

Die Verkalkung im Spülkasten führt zu Fehlfunktionen der Toilette. Lesen Sie wie Sie den Kalk entfernen können und was Sie tun müssen, damit die Spüle immer funktioniert. Spülkasten entkalken

Toilettenrand reinigen

Toilettenrand reinigen

Unterhalb des Toilettenrandes sammeln sich viele Bakterien an. Die feuchte und warme Umgebung ist ein idealer Nährboden für Bakterien. Bei der Reinigung der Toilette sollte daher dem Toilettenrand besonderes Augenmerk geschenkt werden. Wir zeigen worauf Sie achten müssen. Toilettenrand reinigen

Badewannenabfluss reinigen

Badewannenabfluss reinigen

Sowohl am wie auch im Badewannenabfluss lagern sich Schmutzablagerungen an, welche schlecht entfernt werden können. In extremen Fällen verstopft der Abfluss teilweise oder komplett. Wir zeigen Ihnen worauf Sie bei der Reinigung achten müssen, damit Verstopfungen gar nicht erst eintreten. Badewannenabfluss reinigen

Toilette entkalken

Toilette entkalken

Besonders Kalk setzt der Toilette stark zu. Besonders am Wasserzulauf sowie im Spülkasten sammelt sich je nach Wasserhärte viel Kalk an. Im Spülkasten kann Kalk zu Fehlfunktionen führen. In aller Regel lässt sich Kalk am besten mit Essig entfernen. Toilette entkalken

Weitere Hilfe zum Thema Duschkabine reinigen