Toilette verstopft

Badewannenabfluss verstopft was tun

Badewannenabfluss verstopft, was tun gegen einen verstopften Ablauf?

Im Gegensatz zu einer verstopften Toiletten kann ein verstopfter Badewannenabfluss leider nicht ganz so einfach befreit werden. Was tun und welche Hausmittel helfen schnell und einfach? Wir helfen Ihnen ihren Badewannenabfluss zu befreien resp. zu erkennen ob es einen teuren Klempner braucht oder nicht.

Was sind die Ursachen für einen verstopften Badewannenabfluss?

Die Ursachen sind schnell aufgezählt. Das Abwasser wird vom Abfluss, über das Siphon in die Fallröhre weitergeleitet. Von dort gelangt das Wasser in ein größeres Abwasserrohr, in welches verschiedene Abflussrohre zusammengeführt werden. Dieses größere Rohr führt schließlich in die Kanalisation.

Die Ursache zu beheben ist um so einfacher, je näher die Verstopfung am eigentlichen Badewannenabfluss liegt. Es ist selbsterklärend, dass eine Verstopfung tief im Rohrsystem des Hauses erheblich teurer zu beheben ist, als direkt beim Badewannenabfluss. Dieser Umstand führte dazu, dass die Kaskade vom Badewannenafbluss bis in die Kanalisation von einem Abflussrohr mit kleinem Durchmesser in immer größere Rohre weitergeleitet wird.

Die besten Mittel um einen verstopften Badewannenabfluss selber zu befreien

Was tun, wenn das Wasser nicht mehr abfliesst.

Beginnen Sie immer mit dem einfachsten Tipp. Häufig sammeln sich lange Haare und Seifenreste im Abflusssieb des Badewannenabflusses. Dieses können Sie schnell und einfach entfernen. Reinigen Sie dieses gründlich bevor Sie das Sieb wieder in den Badewannenabfluss einsetzen.

Wenn die Reinigung des Abflusssiebes keinen Erfolg brachte, kontrollieren Sie zunächst, ob auch andere Abflüsse im selben Raum verstopft sind. Wenn die Toilette oder das Waschbecken ebenfalls verstopft sind, liegt das Problem tiefer in den Rohren und kann nur noch mit einer Rohrreinigungsspirale oder von einem Klempner behoben werden.

Sollten keine weiteren Abflüsse im Badezimmer betroffen sein, liegt das Problem wahrscheinlich im Siphon unterhalb des Badewannensabflusses. Ein verstopfter Siphon lässt sich am einfachsten mit einem Pümpel beheben. Alles zum Thema Pümpel und der richtigen Anwendung finden Sie hier.

Falls der Pümpel keine Abhilfe schafft, hilft nur noch die Rohrreinigungsspirale (Gebrauchshinweise für eine Rohrreinigungsspirale). Falls diese auch keinen Erfolg bringt, sollte wirklich ein Klempner beigezogen werden. Dies ist zwar teuer aber immer noch günstiger, als wenn Sie die Abflussrohre beschädigen. Bevor Sie jedoch den Klempner kontaktieren, vergleichen Sie die Preise und kontaktieren Sie einen Fachmann in ihrer Nähe, da der Anfahrtsweg üblicherweise ebenfalls verrechnet wird.

Chemische oder mechanische Rohrreiniger? Wählen Sie selber:
Weitere Hilfe zum Thema Badewannenabfluss verstopft was tun: