Toilette verstopft

Badewannenabfluss reinigen

Badewannenabfluss reinigen oder Abfluss Rohr befreien? Hausmittel helfen!

Wir zeigen Ihnen wie Sie Ihren Badewannenabfluss reinigen ohne viel Chemie bei der Reinigung verwenden zu müssen. Der einfachste Trick ist das Haarsieb in der Badewanne regelmäßig richtig zu putzen. Im Haarsieb sammeln sich besonders lange Haare und Seifenreste an und verstopften den Abfluss in der Badewanne. Falls nichts hilft, liegt die Verstopfung wahrscheinlich im Siphon, unterhalb des Badewannenabflusses. In diesem Fall können Sie den Badewannenabfluss reinigen in dem Sie entweder eine Spirale oder einen Pümpel vom Bauhaus verwenden.

Schnelle Hilfe gegen einen verstopften Abfluss in der Badewanne

Im Siphon setzen sich Fett und Seifenreste nach jedem Bad an. Fett und Seife wirken wie Klebstoff an dem sich Haare und andere Verunreinigungen aus dem Abwasser mit der Zeit festsetzen. Sobald ein Badewannenabfluss verstopft ist, fließt das Wasser kaum mehr ab.

Der eigentliche Grund für die Verstopfung im Badewannenabfluss liegt also meist unterhalb des Abflusses und kann nicht direkt erreicht werden. Das Siphon dient als Geruchsverschluss und verhindert, dass unangenehme Gerüche aus der Kanalisation in die Wohnung gelangen.

Lesen Sie nachfolgend welche Hausmittel, Tipps und Tricks sich eignen um den Badewannenabfluss richtig reinigen zu können.

Die besten Mittel um einen verstopften Badewannenabfluss selber zu befreien
Hausmittel um den Abfluss zu reinigen gibt es viele. Die Frage ist, welche wirken?

Das beste Hausmittel um den Badewannenabfluss reinigen zu können ist Scheuermilch oder Essig. Besonders der Abfluss kann mit diesen Hausmitteln und einem Schwamm einfach und schnell von Kalk und anderen Verunreinigungen befreit werden. Diese Reinigungs-Tipps eignen sich bei einem Badewannenabfluss besonders um Keramik und Metall zu reinigen.

Dunkle Flecken im Abfluss lassen sich mit Javel entfernen

Was ist zu tun, wenn sich gelbe Flecken oder braune Flecken im Badewannenabfluss nicht reinigen lassen? In diesem Fall hilft nach unserer Erfahrung am besten der Einsatz von Javel-Wasser. Falls Sie ihren Badewannenabfluss lieber ohne Chemie reinigen möchten, verwenden Sie Putz-Essig aus dem Detailhandel. Besonders bei einem Jacuzzi sammeln sich schnell Kalkflecken an. Reinigen Sie alle sanitären Installationen nach jedem Gebrauch zumindest oberflächlich mit einem Anti-Kalk Reinigungsmittel.

Das Siphon zu reinigen ist nicht immer möglich. Wir zeigen wie es funktioniert.

Sollte das Siphon verstopft sein oder einfach gereinigt werden müssen, helfen unterschiedliche Putz-Mittel. Im Gegensatz zu einem Waschbecken können Sie bei einer Badewanne das Abflussrohr nicht aufschrauben. Verwenden Sie einen Saugglocke oder eine Rohrspirale gegen einen verstopften Abfluss in der Badewanne. Fall Sie keinen Pümpel und keine Spirale haben, können Sie im Notfall eine PET-Flasche als Alternative einsetzen. Schneiden Sie einfach den Boden der Plastikflasche ab und schrauben Sie den Deckel auf der Flasche zu. Setzen Sie nun die Plastik-Flasche mit dem abgeschnittenen Ende auf den Abfluss und pumpen. Durch den entstehenden Druck und Unterdruck kann sich im besten Fall die Verstopfung im Siphon lösen.

Besonders nach Öl-Bädern sammelt sich im Badewannenabfluss viel Dreck an. Bei häufigen Anwendungen sollten Sie das Rohr im Badewannenabfluss regelmäßig gründlich mit Reinigungsmitteln reinigen. In unterschiedlichsten Ratgebern werden zu diesem Zweck Backpulver, Gebissreiniger, Soda, Cola, Waschmittel, Druckluft, Buttermilch oder sogar Kaffeesatz empfohlen. Wir können Ihnen diese Hausmittel bei der Reinigung des Badewannenabflusses nicht empfehlen. Setzen Sie häufig ein Reinigungsmittel ein, welches besonders gegen Kalk, Haare und Seife wirkt.

Natürlich können Sie in jedem Großverteiler viel Putzmittel mit Chemie kaufen, umweltfreundlicher ist aber der Einsatz von Essigessenz.

Der Abfluss der Badewanne verstopft besonders aufgrund von Haaransammlungen. Achten Sie darauf, dass Sie das Haarsieb regelmässig gründlich reinigen.

Chemische oder mechanische Rohrreiniger? Wählen Sie selber:
Weitere Hilfe zum Thema Badewannenabfluss reinigen