Toilette verstopft

Abfluss stinkt

Unangenehme Gerüche aus dem Abfluss dauerhaft entfernen

Was tun wenn der Abfluss stinkt? In vielen Fällen liegt das Problem am Siphon, resp. an der Geruchsbarriere, unterhalb der Abflusses. Wir zeigen Ihnen wie Sie dieses selber reinigen können. Oft helfen einfachste Hausmittel wie Essig oder heisses Wasser mit Seife.

Wir zeigen Ihnen welches Reinigungsmittel und welches Hausmittel bei welchem Abfluss erfolgsversprechend ist. Manchmal genügt es das Siphon, mit Hilfe von einfachen Putztipps richtig zu reinigen. In vielen Fällen, in denen das Abflussrohr stinkt, muss jedoch meist mindestens mit einer Rohrreinigungsspirale nachgeholfen werden, um das Problem dauerhaft lösen zu können.

Den besten Rohrreiniger für die richtige Verstopfung finden

Chemische Rohrreiniger

Die besten Geruchskiller gegen einen stinkenden Abfluss

Hier finden Sie die besten Mittel und Tipps gegen einen stinkenden Abfluss von unseren Profis.

Dieses Problem beschäftigt sowohl Mieter, Vermieter wie auch Eigentümer. Abflüsse können extrem nach Kanalisation stinken. Die Ursachen eines übel riechenden Abflusses sind unterschiedlich. Wir helfen Ihnen mit einfachen Hausmitteln eine schnelle Lösung zu finden.

Zum Angebot

Mechanische Rohrreiniger

Mechanische Rohrreiniger

Der wohl bekannteste mechanische Rohrreiniger ist zugleich der beste. Der Turbostampfer oder auch Pümpel eignet sich fast für jede Art von Verstopfung und auch fast bei jeder Art von Abfluss. Ein Pümpel erzeugt zugleich Unter- und Überdruck und schiebt und zieht zugleich solange an der Verstopfung, bis sich diese löst.

Weniger bekannt ist der Pango Rohreiniger, welcher mittels Luftdruck die Verstopfung löst. Rohrreiniger gibt es auch in ganz anderen Formen, so gibt es bspw. den Rohrreinigungsschlauch, welcher besonders gut funktioniert, um Ablagerungen an den Rohrwänden zu löschen oder die Spirale, welche auch an tiefgelegene Verstopfungen gelangt.

Die besten mechanischen Mittel für die Rohrreinigung

Rohrreinigungsspirale Rohrreinigungsspirale bei Amazon ansehen

Obwohl die Rohrreinigungsspirale kaum in einem Haushalt zu finden ist, bietet sie bei einer Verstopfung, besonders bei tiefliegenden Verstopfungen, ausgezeichnete Dienste. Hier finden Sie das beliebteste Modelle. weiterlesen

Rohrreinigungsschlauch Rohrreinigungsschlauch bei Amazon ansehen

Ein Rohrreinigungsschlauch dient als mechanisches Werkzeug um eine verstopfte Toilette mit einem Hochdruckreiniger zu reinigen. Lernen Sie was Sie beim Kauf und der Anwendung eines Rohrreinigungsschlauches alles berücksichtigen sollten. weiterlesen

Turbo Stampfer Ausgussreiniger Blau Pümpel bei Amazon ansehen

Der Pümpel findest Sich heute leider längst nicht mehr in allen Haushalten. Bei 9 von 10 Verstopfungen brachte in Köln ein günstiger Pümpel aus dem Bauhaus sofortige Hilfe. Wir zeigen Ihnen, wie Sie einen Pümpel richtig einsetzen um Verstopfungen zu beheben. Ein Pümpel spart Geld für Klempner. weiterlesen

Hausmittel Hausmittel

Wir zeigen Ihnen welches Hausmittel gegen eine verstopfte Toilette hilft. Was ist zu tun wenn der Abfluss verstopft ist? Helfen Hausmittel wie Essig oder heisses Wasser wirklich? Wir zeigen Ihnen welche Hausmittel wirken und von welchen Sie besser vergessen. weiterlesen

Was sind die Ursachen für den übel riechenden Gestank aus dem Abfluss?

Ein Abfluss in einer Badewanne, in der Dusche oder in einem Waschbecken stinkt aus unterschiedlichen Gründen. Ein Abfluss der länger nicht mehr benutzt wurde, stinkt trotz Geruchsschutz.

Der Grund liegt in diesem Fall tatsächlich am Geruchsverschluss. Dieser ist eine S-förmige Röhre welche dank einer Wasserbarriere den Gestank aus der Kanalisation aufhält. Durch den Geruchsverschluss dringen Flüssigkeiten, jedoch kaum Gerüche durch das Abflussrohr.

Wenn ein Abfluss lange nicht mehr benutzt worden ist, vermehren sich im Siphon übel riechende Bakterien. Dieser Gestank riecht und stinkt nach faulen Eiern oder sogar nach Fisch. Der Geruch aus dem Abwasserrohr kann nur ab und zu oder permanent auftreten.

Je nach Wetterlage oder wenn andere Abflüsse im Haus gespült werden, zieht der Gestank mal mehr oder weniger in das Badezimmer oder in die Küche. Entsprechend berichten viele Mieter, dass es besonders dann immer sehr aus dem Abfluss stinkt, wenn jemand die Dusche oder das Bad benutzt oder wenn gerade die Waschmine läuft.

Die Kanalisation und Abwasserrohre in einem Haus sind so eingebaut, dass diese am Schluss alle in die Kanalisation münden. Auf dem Weg von den einzelnen Abflüssen in die Kanalisation werden dünne Rohre in größeren zusammengeführt. Genau aus diesem Grund kann es vorkommen, dass in den Rohren ein Luftstrom entsteht, welcher dazu führt, dass es in der Wohnung oder im Badezimmer aus dem Abfluss stinkt.

Stinkenden Abfluss mit Hausmitteln reinigen

Wenn der Abfluss stinkt, können einfache Hausmittel bei der Abflussreinigung helfen:

  • Geruchsverschluss mit heißem oder kochendem Wasser spülen
  • Abflussrohr mit Essig oder Essiglauge durchspülen
  • Rohre entlüften
  • Geruchsverschluss putzen
  • Abfluss mit Soda oder Cola reinigen
  • Backpulver mit Essig vermischen und über Nacht im Abfluss einwirken lassen

Diese Hausmittel gegen einen stinkenden Abfluss helfen leider in den wenigsten Fällen. Was tun, wenn diese vorgeschlagenen Abflussreiniger nicht helfen? Da diese sehr günstig und schnell in der Anwendung sind, macht es durchaus Sinn, einige weitere Reiniger auszuprobieren. Erst danach sollte zur Spirale gegriffen werden um beispielsweise das Rohr der Spüle zu reinigen.

Wenn der Abfluss stinkt helfen Reinigungsmittel

Unsere Produktempfehlung ist der Geruchskiller von Amazon, wirkt sofort!

Beispiel: Geruchskiller von Amazon, wirkt sofort!
Preis: ab EUR 19.90

Waschbecken Abfluss stinkt, Gerüche aus dem Siphon

Ein Abfluss stinkt besonders häufig beim Waschbecken im Badezimmer oder in der Waschmaschine. Oft schafft, das Siphon aufzuschrauben und mit einer Rohrreinigungsspirale gründlich zu reinigen, Abhilfe. Sollte dies nicht wirken, liegt die Ursache für den Abfluss, der stinkt, tiefer in der Wand. In diesem Fall bleibt Ihnen kein anderer Ausweg, als den Klempner Notdienst anzurufen. Das Siphon ist beispielsweise bei Badewannen nicht immer erreichbar.

Waschmaschine oder Geschirrspüler lassen sich vom Geruch befreien

In der Waschmaschine oder in einem Geschirrspüler kann nur ein Profi das Siphon richtig reinigen. Bevor Sie jedoch hohe Kosten in Kauf nehmen, versuchen Sie erst das Abfluss-Sieb gründlich zu reinigen und den stinkenden Abfluss mit Sodawasser oder einer Natronlösung durchzuspülen. Leider wirken Mittel wie Natron nur selten. Der Versuch kostet jedoch nicht viel.

Badewannenabfluss reinigen

Sowohl am wie auch im Badewannenabfluss lagern sich Schmutzablagerungen an, welche schlecht entfernt werden können. In extremen Fällen verstopft der Abfluss teilweise oder komplett. Wir zeigen Ihnen worauf Sie bei der Reinigung achten müssen, damit Verstopfungen gar nicht erst eintreten: Link: Badewannenabfluss reinigen

Besonders in Altbauten haben Abflüsse nicht immer einen Siphon

Falls der Abfluss bei einem Abfluss ohne Geruchsverschluss stinkt, ist die Lösung etwas komplizierter. In diesem Fall helfen einfache Mittel wie Salz, Zitronensäure, Gebissreiniger oder Sodalaugen kaum mehr. Der Gestank steigt direkt aus der Kanalisation in die Wohnung. Dieser penetrante Geruch ist besonders im Sommer akut. Ein Abfluss der stinkt kann natürlich abgedichtet werden. Sollte es sich um einen Abfluss im Sanitär-Bereich wie in einem Badezimmer handeln, helfen nur bauliche Maßnahmen.

Was ist die Ursache wenn der Abfluss stinkt oder gluckert?

Bei einem Abfluss der stinkt und zudem gluckert oder blubbert ist das Problem oft ein verstopfter Abfluss. Falls eine Toilette verstopft ist, verwenden Sie am besten eine Rohrreinigungsspirale oder einen Pümpel, um die Verstopfung im Abfluss zu lösen.

Die Mietminderung ist nur in extremen Fällen realistisch

Wenn der Abfluss stinkt kann nicht mit einer Mietminderung gerechnet werden. Zunächst müssen Sie prüfen was die eigentliche Ursache und wer der Verursacher ist. Es ist ratsam sich als Mieter mit dem Vermieter in Verbindung zu setzen und ihm mitzuteilen, dass der Abfluss stinkt und modriger Geruch aus dem Abfluss steigt und kein Mittel gegen den muffig riechenden Abfluss hilft.

Ein stinkender Abfluss ist besonders im Badezimmer oder in der Küche sehr unangenehm. Sollten Sie beschrieben Methoden keine Abhilfe schaffen, bleibt nichts anderes übrig als einen Klempner zu beauftragen. Oft liegt die eigentliche Ursache von üblen Geruch aus dem Abfluss tief in der Kanalisation und kann nur von einem Profi effektiv behoben werden.

Chemische oder mechanische Rohrreiniger? Wählen Sie selber:

Weitere Hilfe zum Thema Abfluss stinkt